About ZRCL

Das Streetwear-Label ohne Geheimnisse.
Beitragsbild-wearezrcl
ZRCL (für «circle») ist das Streetwear-Label ohne Geheimnisse. Vom Anbau bis zum Verkauf transparent, fair, biologisch, CO2-neutral und ökologisch. Jedes Kleidungsstück besitzt eine eigene Traceability-Nummer, mit welcher der komplette Produktionskreislauf zurückverfolgt werden kann.
ZRCL will Vorbild sein, gibt Wissen weiter und animiert zum Handeln.

Transparent: Track me!

Jedes Kleidungsstück von ZRCL ist mit Hilfe einer Traceability-Nummer über die gesamte Produktionskette rückverfolgbar – vom Anbau bis zur Näherei.
Das Traceability-Tool wird im Rahmen des bioRe® Kontrollsystem verifiziert.

Gebe die eingenähte Nummer deines Kleidungsstückes in das Traceability-Tool ein.

Traceability Tool
Biologische Baumwolle
Biologische Baumwolle

Für die Kollektion von ZRCL verwenden wir ausschliesslich kontrolliert biologisch angebaute bioRe® Baumwolle aus den bioRe® Baumwollprojekten in Indien und Tansania. Das bedeutet kein Einsatz von Pestiziden und Kunstdüngern, kein genmanipuliertes Saatgut sowie Fruchtfolgewechsel für einen gesunden Boden und Artenvielfalt. Der biologische Anbau ist die Grundlage eines selbstbestimmten Lebens. Er bringt wirtschaftliche, gesundheitliche und landwirtschaftliche Vorteile für Bauernfamilien und geschieht im Einklang mit der Natur. Auditiert durch autorisierte Kontrollstellen.

Faire Produktion

Wir verwenden für die ZRCL-Kollektionen ausschliesslich fair gehandelte Baumwolle. Das bedeutet, Bäuerinnen und Bauern erhalten eine Abnahmegarantie ihrer biologisch angebauten Baumwolle und eine Bio-Prämie. Ausserdem produzieren wir in Unternehmen, die sich zu fairen und menschenwürdigen Arbeitsbedingungen verpflichten – von der Entkernung der Baumwolle über das Färben bis zur Näherei. Anbau: Auditiert im Rahmen des bioRe® Sozial- und Umweltstandards durch FLOCERT. Industrie: Alle Prozessstufen inklusive Unterlieferanten werden von autorisierten Institutionen kontrolliert.

Faire Produktion
10 Jahre Naturaline

 

Ökologische Mode

Für das Färben und Drucken der ZRCL-Kollektionen werden keine giftigen Chemikalien verwendet. Damit wird die Gesundheit der Textilarbeiterinnen und -arbeiter geschützt und die Kleidungsstücke bieten eine ausgezeichnete Hautfreundlichkeit. Wir produzieren ausschliesslich in Färbereien, die eine kontrollierte Abwasserreinigung nutzen, damit die Umwelt nicht zusätzlich belastet wird. GOTS-konformes Inputmanagement ist Bestandteil des bioRe® Kontrollsystems.

CO2-neutrale Textilien

Die Produktion der ZRCL-Kollektionen ist vom Anbau über den Transport bis zur Näherei komplett CO2- neutral. Wir kompensieren die CO2-Emissionen durch den Bau von Biogasanlagen und effizienten Kochöfen in den bioRe® Anbauregionen Indien und Tansania. Auditiert im Rahmen des bioRe® Sozial- und Umweltstandards durch FLOCERT.

 

Coop_Indien62